Zwei Höfe

Objektstandort: Berlin
Stadtteil: Prenzlauer Berg
Fertigstellung: 2011
Sanierungsanteil | Rendite: - | -
Wohnfläche: 35 - 130 m2
Zimmer: 2 - 4
Energieklasse: Nachhaltige Bauweise nach EnEV 2009
Kaufpreis: - €
Verkaufsstart: 2011

Objektbeschreibung:

ZWEI HÖFE blickt auf eine lange Geschichte zurück: 1874 in der legendären Berliner Gründerzeit erbaut, residierte im Vorderhaus einst das gehobene Bürgertum. 1907 zog im Quergebäude eine kleine Manufaktur ein, im Hintergebäude ließ sich ein Fuhrbetrieb nieder. 2011 wird das Gebäude behutsam saniert, damit sein einzigartiger Charakter und die Patina der Geschichte erhalten bleiben.

Das Vorderhaus mit seiner markanten Fassade und der Seitenflügel warten mit authentischen Altbauwohnungen auf. In den Räumen der ehemaligen Manufaktur befinden sich nun großzügige Lofts. Die eingebauten Preußischen Kappendecken verstärken das Charisma der ehemaligen Werkstatträume. Die Remise im zweiten Hof wird aufgestockt, so dass viel Raum für weitere Loftwohnungen entsteht. Ingesamt bietet ZWEI HÖFE nun 43 völlig unterschiedliche Wohneinheiten: Eine spannende Mischung aus Altbaucharme und Lofts in variantenreichen Wohnungsgrößen.

Lage:

Der über Deutschlandsgrenzen hinweg bekannte Prenzlauer Berg ist Inbegriff für eine neue, ökologisch bewusste Lebensart geworden. Mitten im Herzen Berlins gelegen, verfügt der Bezirk über eine einmalige, innerstädtische Wohnqualität. Seinen familiären Charakter hat der Stadtteil auch durch die fast vollständig aus der Gründerzeit stammenden Gebäude. Das hat sich herumgesprochen. Und so ist in den letzten Jahren ein wahrer Hype um den "Prenzlberg“ ausgebrochen.

Da tut es gut, sich in den östlichen Prenzlauer Berg, in das ruhige Bötzowviertel, zurückzuziehen. Die Gegend um die Greifswalder Straße 40 ist ein gewachsener, authentischer Kiez. Mit seinem unverfälschten Charme zieht das Bötzowviertel vor allem Kreative und junge Familien an. Die Greifswalder Straße selbst, mit ihrem grünen Mittelstreifen und quirligen Leben, erinnert an die Boulevards des alten Berlins. Da
gute Wohnungen – ganz zu schweigen von Altbauten – im Prenzlauer Berg nur noch selten zu kaufen sind, ist auch das Bötzowviertel mitten in einer spannenden Wertsteigerungsphase. Der neue Großflughafen, der in ca. 30 min zu erreichen ist, wird diesen Prozess noch verstärken

« zurück zur Objektübersicht